google-site-verification: google278e86dd218760ba.html
Schreiner-monteur.ch Rupper Christian Pupikoferstrasse 5 9545 Tuttwil 079 660 79 67 info@schreiner-monteur.ch
Ausmess-Lehre Fenster
Allgemeine Schreinerarbeiten Parkett schleifen / Neu behandeln Küchenplanung und -montagen Katzenschleusen in Holz und in Glas Geräteaustausch bis 50 % auf Geräte
Bestellungen nehme ich telefonisch auf der Nummer:  079 660 79 67 oder per Mail entgegen. info@schreiner-monteur.ch
Diese Ausmess Lehre für Fenster. Sie dient zum einfachen  ausmessen der Anschläge. Durch die Wasserwaage und des breiten flachen Anschlages wird das ausmessen sehr erleichtert. Das Material ist aus PLA. Die Druckstücke verhindern das rausfallen der Meterstäbe. Die Libelle besitzt auch ein Druckstück. Wasserwaage vor dem ausmessen immer auf Ihren genauen “Sitz”überprüfen. Die Lehre kann auseinander gebaut werden wobei sich die Meterstäbe gut verstauen lassen. Der Anschlag dient als Deckel und wird mit Magneten gehalten.
Druckstücke verhindern das herausfallen der Meterstäbe
Grosse Drehschraube um einfaches verstellen des Anschlages.
Demontable und kehrbare Wasserwaage um auch immer die Kontrolle beim Ausmessen im Auge zu behalten
Die Meterstäbe können in die Schablone gelegt werden. Der Anschlag dient zugleich als Deckel. Die angebrachten Magneten halten so den Deckel zu.
89.-
Zubehör zur Grundlehre: Glasstäken Messlehre
Seitliche Anschläge ausmessen: Den Anschlag gegen die Mauerleibung innen Drücken und schauen ob er sauber am Mauerwerk anliegt. Den Meterstab aussen gegen das Mauerwerk drücken. Wichtig: Der Anschlag der Lehre muss sauber an den Fensterrahmen gedrückt werden, sonst verfälscht es das Mass. Nun kann die Distanz abgelesen werden.
Ablesen des Anschlag Masses
Das ausmessen des oberen Anschlages erfolgt gleich wie Seitlich. Unten den Anschlag auf den Sims stellen, und aussen den Meterstab vor dem Wetterschenkel hinunterlassen. Hier ist es Wichtig dass wieder gerade ausgemessen wird, dazu ist die kleine Wasserwaage nun sehr nützlich. Bei jeder messung den sitz der Wasserwaage überprüfen, sie sollte am untern Rand der Lehre anstehen. Befindet sich keine Deckleiste, kann die Lehre auch schön an den Rahmen des Fensters gedückt werden. Das alte Fenster sollte ja in der Regel gerade montiert sein.
Das Mass kann nun wider abgelesen werden
Gerade!
Grundlehre
Der Anschlag von Oben wird nun durch diese Messkluppe ersetzt. Nun kann die Glasstärke von Isoliergläsern ausgemessen werden. Die Lehre beinhaltet noch ein kleines Fach indem die Meterstäbe oder zb. Kugelschreiber verstaut werden können. Das Fach lässt sich mit dem Schieber schliessen. Siehe Bild Links.
Zubehör Messkluppe. Mit dem Schiebefach für Kugelschreiber, oder die Meterstäben.
Nun kann die Glasstärke ganz einfach wider abgelesen werden.
Grundlehre mit Messkluppe:
138.- 
Nur Grundlehre:  89.- Nur Messkluppe: 69.- Alle Preise sind ohne MwSt Ohne Verpackung und Transportkosten. Packetpost: Fr.-9 Verpackung pro Lehre Fr.- 2
Die Farbe kann ausgesucht werden, je nach Wunsch! Wenn kein passendes Filament an Lager ist so fallen 10 Franken zusatzkosten an. Lieferzeit wenn 1 Stk am Lager: 2-3 Arbeitstage. Bei Farbwunsch oder wenn keine am Lager ist: 5-14 Tage.
Fensterausmess Lehre: Die Fensterausmess Lehre hat ein neues Design! Was ist Neu an der V2? Bei der neuen Ausmess Lehre sind alle Kanten abgerundet. Die Verstellschraube wurde abgeändert und die Magnete sind im Druck eingelassen und nicht mehr eingeklebt wie beim Vorgänger Modell. Die Libelle wird mit einer Madenschraube festgezogen, Sie kann so auch korrigiert werden. Die Glasdickenmesslehre wurde abgeändert. Durch die Verstellschraube am Glasdickenmesslehrenanschlag kann die Tiefe korrigiert werden ja nach Meterplättchen und Druckverfahren. Momenatan sind 2 Stück an Grundlehren in Lime Green und Blau am Lager. 1 Messkluppe für die Glasstärken zu messen ist auch in Lime Green am Lager. Zur Zeit werden Lehren in Pacific Blue gedruckt. Weitere infos: Hier